Ponyhof Goldbach

  Mitglied im Pferdesportverband Baden-Württemberg e.V.

Bild1

Reiterferien auf dem Ponyhof Goldbach

 

Reitunterricht:

Je nach Ausbildungsstand an der Longe, Abteilungsreiten oder Einzel. In der Halle, auf dem Platz oder auf der

Geländestrecke. Dressur- Springgymnastik, ohne Sattel reiten und Bodenarbeit.

 

 

Theorie:

Pferdepflege, Ausrüstung, Hilfen, Unfallverhütung, Tierschutzgesetz, Ausbildungsskala ...

 

 

.Folgende Prüfungen sind im Rahmen der Reiterferien möglich:

Das Reitabzeichen (RAZ10) 10:   40€

Reiten: Hindereinanderreiten im Schritt und Trab, Geländereiten( eingezäunte Wiese ) geführt

Station 1 Pferdepflege: Putzen, Mithilfe beim Satteln und Trensen

Station 2 Bodenarbeit: Ansprechen, Annähern an das Pferd, Führen und Halten an einen bestimmten Punkt, Anbinde

Sicherheit auf der Stallgasse

Das Reitabzeichen 9 (RAZ 9):    60€

Reiten: in der Gruppe im Schritt,Trab und Galopp, Geländereiten ( eingezäunte Wiese) teilweise geführt teilweise frei

Station 1 Pferdepflege: RAZ 10 + einstellen des Bügelmaßes

Station 2 Pferdeverhalten: Herdentier, Fluchttier, Lauftier, ethische Grundsätze

Station 3 Bodenarbeit: RAZ 10 + Pferd zur Seite weichen lassen, passieren anderer Pferde

Das Reitabzeichen 8 (RAZ 8)   80 €

Dressur: Außenplatz, Vorstellen des Pferdes, Reiten ohne Bügel

Reiten mit verkürzten Bügeln : Geschicklichkeitsaufgabe, leichter Sitz mit seinen verschiedenen Ausprägungen, einzelne

Sprünge, Geländereiten (eingezäunte Wiese) auf unebenem Boden, Berg auf Berg ab, in allen drei Grundgangarten

Station 1 : Rassen, Abzeichen, Körperbau

Station 2 : Grundkenntnisse über die gezeigten Sitzformen, Hufschlagfiguren, Bahnordnung

Station 3: RAZ 9+ Slalom, Gangmaßwechsel im Schritt

Bei bestehen wird dem Prüfling eine Urkunde und Abzeichen ausgehändigt

 

 

Tagesablauf:

08.00 Uhr   Frühstück, danach Stallarbeit mit parallelem Reitunterricht und Theorieunterricht

12.00 Uhr   Mittagessen, anschließend Mittagspause bis 13.30 Uhr

14.00 Uhr   Reitunterricht mit paralleler Pferdepflege...

16.00 Uhr   Zwischenmahlzeit, anschließend buntes Programm mit Spielen, Spaziergängen, basteln...

18.30 Uhr   Abendessen, anschließend je nach Interesse weiteres Programm oder Freizeit

21.00 Uhr   Zimmerzeit

Die Uhrzeiten verschieben sich je nach Gruppengröße, Alter und Interessen der Kinder und Jugendlichen

 

 

Verpflegung:

Vollpension mit Zwischenmahlzeit

 

 

Mitzubringen sind:

Leintuch, Schlafsack, Handtücher, Hausschuhe, Gummistiefel und Krankenkarte

Für mitgebrachte Gegenstände kann keine Haftung übernommen werden!!!

 

 

Ferienwoche (von Samstag bis Samstag):

Mit Übernachtung 385 Euro

Ohne Übernachtung (08.30 Uhr - 18.30 Uhr) 320 Euro

12 Reitstunden a 45 min, Anzahlung 150 Euro

Anreise Samstag 10.00 - 11.00 Uhr, Abreise Samstag 09.30 Uhr

 

 

Schnuppertage:

2 Tage mit einer Übernachtung + Vollpension, 4 Reitstunden 130 Euro

1 Schnuppertag 9.00 bis 18.30 Uhr Vollpension, 2 Reitstunden 60 Euro

 

Jacky und Rudi auf der Koppel

 

Details:

Die Unterbringung im Hof erfolgt in Zwei- Drei- und Mehrbettzimmern mit Dusche und WC

Bei der Verpflegung ist gute Hausmannskost an der Tagesordnung

Unser Betrieb ist vom Landesjugendamt genehmigt

Bei den Kinderreitferien erfolgt die Betreuung durch qualifizierte Fachkräfte “Rund um die Uhr”

Der theoretische und praktische Unterricht wird erteilt durch unsere Trainerin B,

Fachübungsleiterin Reiten FN”  und unsere Trainerassistenten.

Dieser richtet sich nach dem Ausbildungsstand der Reiter.

 

 

Anmeldung:

Die schriftliche Anmeldung muss innerhalb 1 Woche vorliegen.

Nach der Anzahlung erfolgt eine Bestätigung

Restzahlung bei Antritt

Bei Abbruch keine Rückvergütung

Bei Nichtantritt, Stornogebühren in Höhe der Anzahlung

(Bankverbindung siehe Kontakt/ Anfahrt)

 

Anmeldeformular Reiterferien

Anmeldung Reiterferien